DatenschutzDatenschutz

 

ARKTIK DatenschutzbedingungenARKTIK Datenschutzbedingungen

Wir, die ARKTIK GmbH, freuen uns, dass Sie sich für das Klima engagieren und sich für unsere Produkte und Dienstleistungen interessieren. Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen, das Sie uns durch Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie der Angabe Ihrer persönlichen Daten entgegenbringen. Es ist uns besonders wichtig, Sie genau über Umfang und Grenzen der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu informieren.

Unsere Datenschutzhinweise stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) sowie den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Bei allen Vorgängen der Erhebung, Verarbeitung (z.B. Speichern, Verändern, Übermitteln) und Nutzung personenbezogener Daten (wie z.B. Ihres Namens oder Ihrer Adresse) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften.

 

Wann nutzen und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?Wann nutzen und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Erlaubnisse, insbesondere für die Abrechnung der Klima-Vignette und des CO2 Flugrechners. Hierfür werden verpflichtend nur solche Daten abgefragt, welche für eine Bearbeitung unserer Dienstleistung notwendig sind.

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der ARKTIK GmbH erfasst mit jedem Aufruf durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Dateneingabe auf unserer Internetseite

Besucher unserer Webseite haben die Möglichkeit, unter Angabe von personenbezogenen Daten Dienstleistungen und Produkte der ARKTIK GmbH zu erwerben. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die vom Webseiten-Nutzer eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einem externen Buchhaltungsbüro, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

Durch die Eingabe der Daten auf unserer Internetseite wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Die Angabe personenbezogener Daten dient dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dazu, dem jeweiligen Kunden Inhalte oder Leistungen anzubieten. Nutzern steht die Möglichkeit frei, die bei der Eingabe angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit vollständig aus dem Datenbestand des für die Verarbeitung Verantwortlichen löschen zu lassen.

Der Verantwortliche erteilt jedem Nutzer unserer Online-Dienstleistungen jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Das gesamte Team von ARKTIK steht der betroffenen Person in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der ARKTIK GmbH enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern jemand per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt zu uns aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahmen gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

Zahlungsart PayPal

Die Internetseite der ARKTIK GmbH hat Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Wählt ein Nutzer während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem jeweiligen ARKTIK-Mitarbeiter ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

 

Bei der Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten greift die ARKTIK GmbH auf folgende Dienstleister zurück, mit denen Auftragsdatenverarbeitungsverträge erarbeitet sind, welche den Richtlinien der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) entsprechen:

ukw-freiburg GmbH & Co. KG, Waldkircher Str. 12, 79106 Freiburg

SIT Solution for IT-Payment GmbH, Eiffestraße 74, ,20537 Hamburg

Hetzner Online GmbH, Industriestraße 25, 91710 Gunzenhausen

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU, Am Sandtorkai 44, 20457 Hamburg

Tiksys GmbH, Wilhelmstraße 14, ,72074 Tübingen

Concardis GmbH, Helfmann-Park 7, 65760 Eschborn

Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin

1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur

 

Über die bereits gesetzlich gestatteten Zwecke hinaus werden wir Ihre Daten nur dann verarbeiten und nutzen, wenn Sie uns dafür Ihre entsprechende Einwilligung erteilt haben, die Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Details finden Sie unten unter der Rubrik „Ihr Recht auf Widerspruch“.

 

Werbe- und MarketingzweckeWerbe- und Marketingzwecke

Die ARKTIK GmbH verarbeitet und nutzen die von Ihnen beim Kauf der Klimavignette oder der Nutzung des CO2-Flugrechners angegebenen Daten ausschließlich für die dafür vorgesehenen Zwecke der CO2-Kompensation. Wenn Sie weitergehende Informationen wünschen, z.B. über Erinnerungen zum Ablauf Ihrer Klima-Vignette, haben Sie die Möglichkeit, uns eine entsprechende Einwilligung zu erteilen. Diese können Sie uns in jeder schriftlicher Form (Postweg oder E-Mail) zukommen lassen. Selbstverständlich ist auch diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar (siehe: Ihr Recht auf Widerspruch).

 

Wie kontaktieren wir Sie?Wie kontaktieren wir Sie?

Wir senden Ihnen Ihre Rechnung klimafreundlich per E-Mail. Für Werbe- und Marketingzwecke treten wir mit Ihnen erst nach schriftlicher Aufforderung über den Postweg, telefonisch oder per Email in Kontakt.

 

Ihr Recht auf WiderspruchIhr Recht auf Widerspruch

Sie können der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch eine formlose Mitteilung an ARKTIK GmbH, Ehrenbergstraße 59, 22767 Hamburg oder durch eine E-Mail an datenschutz@arktik.de widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr nutzen oder verarbeiten.

 

Ihr Recht auf Auskunft und LöschungIhr Recht auf Auskunft und Löschung

Sie haben ferner ein Recht auf unentgeltliche Auskunft, über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie uns bitte eine formlose Mitteilung an ARKTIK GmbH, Ehrenbergstraße 59, 22767 Hamburg oder eine E-Mail an datenschutz@arktik.de. Auf Ihren Hinweis hin, werden wir auch die über Sie gespeicherten unrichtigen Daten selbstverständlich unmittelbar berichtigen, sperren oder löschen.

 

AnsprechpartnerAnsprechpartner

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die ARKTIK GmbH, Ehrenbergstraße 59, 22767 Hamburg, E-Mail: datenschutz@arktik.de; Telefonnummer: 040/35715207.

 

Setzen wir Cookies ein?Setzen wir Cookies ein?

Die ARKTIK Internetseiten verwenden partiell so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der ARKTIK Webseite eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgang oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschten Funktionen (z.B. CO2-Flugrechner und Klima-Vignette) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Google Analytics

Wir benutzen auf unserer Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz und den Google Policies finden sie unter diesen Links.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

 

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Durch diesen Vorgang wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Browser Plugin zur Verhinderung der Speicherung von Cookies

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen und europäischen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

 

Universal Analytics

Unsere Nutzung von Google Analytics umfasst nicht die Funktion Universal Analytics: Dies bedeutet, dass Ihre Daten, Sitzungen und Interaktionen nicht über mehrere Geräte hinweg von ARKTIK erhoben, gespeichert oder analysiert werden.

 

Dauer der Datenspeicherung

Die in Google Analytics gespeicherten Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

 

Wie schützen wir ihre personenbezogenen Daten?Wie schützen wir ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie den CO2-Flugrechner nutzen oder eine Klima-Vignette kaufen, übermitteln Sie Ihre personenbezogenen Daten an uns. Damit Ihre Daten sicher sind und nicht in falsche Hände Dritter geraten, verschlüsseln wir sie mit dem sogenannten SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer). Dieses Verfahren ist ein bewährtes und sicheres Datenübertragungsverfahren im Internet. Ihre Daten werden dabei, bevor Sie auf unserem Server gespeichert werden, so verfremdet, dass ein Dritter sie nicht entschlüsseln kann. Das Verfahren ist auch Gewähr dafür, dass Ihre Daten nur an unseren Server übertragen werden. Wenn Ihre Daten dann auf unserem Server eintreffen, werden Sie auf Vollständigkeit überprüft und bleiben unverändert.

Für die Erfüllung unserer Dienstleistung, der CO2-Kompensation, welche hinter dem Kauf einer Klima-Vignette oder der Nutzung des Flugrechners steht, ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten unvermeidbar. Diese beschränken wir auf ein zur Rechnungsstellung notwendiges Minimum.

Für einzelne Prozesse, wie Webhosting, Buchhaltung oder Zahlungsdienstleister, welche für den Kaufprozess einer Klima-Vignette oder der Nutzung des Flugrechner notwendig sind, müssen Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden. Diese nutzen die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung. Hierfür wurden mit allen notwendig Dienstleistern die Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung im Mai 2018 um die Europäischen Richtlinien und Verordnungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) erweitert.

 

***

Stand Mai 2018