News / PresseNews / Presse

Erfahren Sie Neuigkeiten rund um ARKTIK, unsere Angebote und unsere Partner in Sachen Klimaschutz.

PRESSESPIEGELPRESSESPIEGEL

RSS

In Luft aufgelöstIn Luft aufgelöst

7. Juli 2015

„Flug gebucht, Klima geschädigt: Bei umweltbewussten Verbrauchern geht das schlechte Gewissen mit auf Reisen. Also kompensieren sie ihre CO2-Emissionen. Doch wie viel bringt das?“

» enorm Magazin

Saubere SacheSaubere Sache

3. Juni 2015

„Beim Schlösserlauf werden über 170 Tonnen Kohlendioxid produziert. Ein Sponsor will die Umweltbelastung reduzieren und ausgleichen (…)“

» Hier geht es zum Artikel

Straubinger Herzogstadtlauf wird klimaneutralStraubinger Herzogstadtlauf wird klimaneutral

21. Mai 2015

„Der Herzogstadtlauf 2015 in Straubing wird komplett klimaneutral. Die Hintergründe haben Vertreter der Stadt, der Klimaschutzagentur Arktik und des Energieanbieters E.ON am Mittwoch in einer Pressekonferenz im Straubinger Rathaus vorgestellt. (…)“

» Straubinger Herzogstadtlauf

Grüne Logistik: Prima fürs KlimaGrüne Logistik: Prima fürs Klima

1. April 2015

„Das Stückgut-Netzwerk Cargoline ist Vorreiter beim Klimaschutz. Seit diesem Jahr führt dessen Partner BTG Feldberg im Kundenauftrag alle Transporte klimaneutral aus. (…)“

» eurotransport.de

Paderborner Osterlauf wird klimaneutralPaderborner Osterlauf wird klimaneutral

23. Februar 2015

„Der Paderborner Osterlauf ist nicht nur der älteste Stadtlauf Deutschlands, sondern wird diesmal auch komplett klimaneutral. Das verspricht jedenfalls der regionale Energieversorger und Titelsponsor Eon. Das Unternehmen will alle anfallenden Kohlenstoffdioxid- Emissionen (C02) ausgleichen und zusammen mit dem Veranstalter für eine möglichst umweltfreundliche Durchführung sorgen. […]“

» Paderborner Osterlauf

NEWS / PRESSEMITTEILUNGENNEWS / PRESSEMITTEILUNGEN

Klimaschutz beim TankenKlimaschutz beim Tanken

2. Dezember 2009

Hamburg, 02. Dezember 2009. – Die Hamburger Arktik GmbH hat eine spezielle Tankkarte entwickelt, mit der klimabewusste Autofahrer ab sofort die eigenen CO2-Emissionen beim Tanken automatisch zu 100 Prozent ausgleichen können. Die Arktik-Karte ist damit das erste Angebot, das CO2-Ausgleich durch zertifizierte Klimaschutzprojekte wirklich alltagstauglich macht. Eine weitere Besonderheit: Auch die kooperierenden Tankstellenketten beteiligen sich an den Kompensationskosten. Exklusiver Partner für die ersten sechs Monate ist die Marke JET.

» Weiterlesen