News / PresseNews / Presse

Erfahren Sie Neuigkeiten rund um ARKTIK, unsere Angebote und unsere Partner in Sachen Klimaschutz.

PRESSESPIEGELPRESSESPIEGEL

RSS

Tanke schönTanke schön

28. Dezember 2009

Tanken und trotzdem was für den Klimaschutz tun, das geht jetzt bei JET. Die Tankstellenkette ist eine Kooperation mit ARKTIK eingegangen, einem Unternehmen, das Produkte und Dienstleistungen für den Klimaschutz anbietet. […] Eine Zertifizierung durch den TÜV Nord soll garantieren, dass alles mit rechten Dingen zu geht.

» Dieser Artikel ist leider nur in der Print-Version vollständig verfügbar.

Klimawandel: Ablasshandel an den Tankstellen JET ermöglicht „klimaneutrales Tanken“ – Umweltschützer sind skeptischKlimawandel: Ablasshandel an den Tankstellen JET ermöglicht „klimaneutrales Tanken“ – Umweltschützer sind skeptisch

21. Dezember 2009

Klimaschutz liegt im Trend und die Unternehmen haben sich darauf eingestellt… Neuerdings können sich nicht nur Fluggäste mit dem CO2-Ablasshandel ein gutes Gewissen erkaufen sondern auch Autofahrer. [...] Die Beurteilung dieses modernen Ablasshandels ist uneinheitlich. „Das ist ein Beitrag zur Schadensbegrenzung, nicht mehr und nicht weniger“, sagt Diemar Oeliger, Verkehrsexperte beim Nabu. Wenn schon das klimaschädliche Auto benutzt werden müsse, dann könne man so die Folgen etwas lindern. [...] Positiv bewertet Oeliger, dass sich der Mineralölkonzern mit der Hamburger Firma Arktik einen Partner gesucht habe, dessen Klimaschutzprojekte den „Gold Standard“ erfüllen. Das sei das einzige zuverlässige Qualitätslabel für Klimaprojekte.

» Dieser Artikel ist leider nur in der Print-Version vollständig verfügbar.

  • Schlagwörter: 

Fürs Klima extra zahlen - Neues Angebot an Tankstellen für „klimabewusste“ AutofahrerFürs Klima extra zahlen - Neues Angebot an Tankstellen für „klimabewusste“ Autofahrer

20. Dezember 2009

„Klimabewusst“ Tanken, auch das geht neuerdings. „Das Angebot gibt es seit dem 1. Dezember“ sagt Tankstellenchef Michael Stenzel der nB. [...] Um die klimaschädlichen Emissionen auszugleichen, zahlen sie zwei Cent je Liter zusätzlich. Diese fließen, so das Versprechen der Arktik GmbH, die die Idee hatte, in „zertifizierte Klimaschutzprojekte“. Unterstützt wird damit zum Beispiel der Bau von Biogasanlagen in Indien. […] Garantiert wird das durch das TÜV-Prüfsiegel „Klimaneutrales Autofahren“. […]

» Dieser Artikel ist leider nur in der Print-Version vollständig verfügbar.

CO2-neutrales FahrenCO2-neutrales Fahren

16. Dezember 2009

Die einen reden und grübeln, wie man der Umwelt noch Gutes tun und den Klimawandel aufhalten könnte. Die anderen setzen ihre Ideen in die Tat um. Neueste Aktion: CO2-neutrales Autofahren mit der so genannten Arktik-Karte. […]

» Hier geht es zum Artikel

Klimaschutz beim TankenKlimaschutz beim Tanken

9. Dezember 2009

Die Hamburger Arktik GmbH hat eine spezielle Tankkarte entwickelt, mit der klimabewusste Autofahrer ab sofort die eigenen CO2-Emissionen beim Tanken automatisch zu 100 Prozent ausgleichen können […]

» Hier geht es zum Artikel

NEWS / PRESSEMITTEILUNGENNEWS / PRESSEMITTEILUNGEN

Die ARKTIK Eisbären sind in Hamburg losDie ARKTIK Eisbären sind in Hamburg los

27. September 2011

ARKTIK auf der 3. Hamburger Klimawoche - Anlässlich der 3. Hamburger Klimawoche vom 23. bis zum 29. September macht das Hamburger Klimaschutzunternehmen ARKTIK mit Eisbären in der Hamburger Innenstadt auf das Thema Klimaschutz im Alltag aufmerksam.

» Weiterlesen

Klimaneutraler "Jugendumweltgipfel - Wir machen Stadt" mit ARKTIKKlimaneutraler "Jugendumweltgipfel - Wir machen Stadt" mit ARKTIK

9. September 2011

Hamburg, 09.-11. September 2011 – Das Hamburger Klimaschutzunternehmen ARKTIK kompensiert die CO2-Emissionen des Jugendumweltgipfels der NAJU in Hamburg.

» Weiterlesen

NABU Hamburg und ARKTIK unterstützen gemeinsam regionale Natur- und KlimaschutzprojekteNABU Hamburg und ARKTIK unterstützen gemeinsam regionale Natur- und Klimaschutzprojekte

17. März 2011

Umwelthauptstadt 2011: Eine Allianz pro Klima

Anlässlich der Nominierung von Hamburg als Umwelthauptstadt 2011 ziehen der NABU Hamburg und das Hamburger Klimaschutzunternehmen ARKTIK an einem Strang und bündeln ihre Kräfte für vereinten Klima- und Naturschutz. Ab sofort können klimabewusste Autofahrer und Flugreisende zusätzlich zum CO2 Ausgleich mit ARKTIK auch ein konkretes Naturschutzprojekt des NABU Hamburg mit Klimaschutzwirkung unterstützen.

» Weiterlesen